Holzstapelhilfe

Wenn Sie auf der Suche nach einer Holzstapelhilfe sind, finden Sie im folgenden Beitrag nützliche Informationen, die Ihre Kaufentscheidung hoffentlich erleichtern werden. Es werden verschiedene Modelle verglichen, ihre Vor – und Nachteile aufgeführt und hilfreiche Kauftipps gegeben. Sie können eine Holzstapelhilfe ziemlich preiswert im Handel oder Onlineshop erwerben, so dass Sie wahrscheinlich keinen Grund dazu haben, einen Eigenbau zu fertigen. Wenn Sie Ihr Brennholz in einem Kaminholzregal lagern wollen, dann können Sie sich sicher sein, dass Sie das Kaminfeuer genießen können, denn nur die richtige Lagerung des Kaminholzes wird Ihnen viel Freude am Verfeuern des Holzes bringen.


Unsere Empfehlung

Holzstapelhilfe für Kaminholz

€ 12,71*€ 13,10inkl. MwSt.
*am 23.04.2018 um 10:14 Uhr aktualisiert

Brennholz-Stapelhilfe für 1,6 m³

€ 229,00*inkl. MwSt.
*am 20.09.2018 um 15:36 Uhr aktualisiert

Wolfcraft Holzstapelhilfe

€ 40,10*€ 44,95inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:01 Uhr aktualisiert

Was ist eine Holzstapelhilfe?

Bei einer Holzstapelhilfe handelt es sich meistens um eine Holzkonstruktion oder ein Gestell aus Metallrollen. Sie funktionieren wie Bücherstützen, die nach innen weisen. Durch die Verwendung von Holzstapelhilfen werden die Hozstapel also nicht umkippen können. Sollten Sie keine Erfahrung im Stapeln haben, so sind die Holzstapelhilfen sehr praktisch. Auf diese Weise müssen Sie nicht befürchten, dass der Holzstapel umfällt und dass Sie von vorne stapeln müssen.

Es wird außerdem immer dann verwendet, wenn Sie keinen richtigen Schuppen haben, in dem Sie das Holz lagern können. Eine kleine Hilfe ist daher nicht nur praktisch, sondern auch sehr platzsparend.

Welche Vorteile bietet eine Holzstapelhilfe?

  • Einfache und schnelle Montage
    Ein wesentlicher Vorteil ist die Tatsache, dass sie sehr schnell und einfach montiert wird. Im Falle, dass Sie die Holzstapelhilfe an einem anderen Ort aufstellen wollen oder sie nicht mehr brauchen, so können sie sie genauso schnell wieder abbauen.
  • Platzsparende Lagerung
    Da die Stapelhilfen sehr platzsparend sind, haben Sie den Vorteil, dass sie die abmontierte Stapelhilfe überall verstauen können, insofern sie nicht mehr gebraucht werden.
  • Geringes Gewicht
    Eine Holzstapelhilfe hat ein sehr geringes Gewicht. Dieses macht sich natürlich bemerkbar neben der unkomplizierten Montage.
  • Erweiterungsmöglichkeiten
    Viele Varianten können in Bezug auf ihre Größe angepasst werden. Einige Hersteller bieten Ihnen sogar entsprechende Möglichkeiten zur Erweiterung der Stapelhilfe. Bei einigen Modellen können lediglich ihre Rohre ausgezogen werden, wodurch sie für jeden Aufstellungsort passend gemacht werden.
  • Kosten
    Ein weiterer Vorteil sind ihre Anschaffungskosten, die in der Regel relativ gering ausfallen. Ein Budget in der Höhe von 30 bis 50 Euro reicht meistens schon aus, um ein Einstiegsmodell zu kaufen.

Welche Varianten der Holzstapelhilfe gibt es?

HolzstapelhilfeBisher haben sich zwei Modelle der Brennholzregale bewährt. Zum einen ist es die Bügel-Stapelhilfe und zum anderen der Holzstapelhalter. Sowohl die eine als auch die andere Variante der Holzstapelhilfe hat allerdings den Nachteil, dass sie nicht überdacht sind. Damit Sie das Holz vor Nässe schützen können, müssen Sie daher nach einer passenden Abdeckmöglichkeit suchen. Eine Plane oder ein Vordach eignen sich zu diesem Zweck sehr gut, das sie das Holz auf diese Weise trocken halten können.

Darüber hinaus gibt es auch Abdeckplanen aus Gewebe oder Kunststoff aber auch Folien, die das Holz vor jeglichen Witterungseinflüssen schützen können. Ein Nachteil ist jedoch die Tatsache, dass sie trotz verstellbarer Elemente ein begrenztes Volumen aufweisen, in dem das Brennholz gestapelt werden kann. Einige Hersteller bieten auch Varianten der Holzstapelhilfe an, die sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet sind. Die Metallteile bei diesen Modellen sind vorwiegend aus feuerverzinktem Stahl und somit resistent gegen die Witterungseinflüsse.

Kauftipps für die Holzstapelhilfe

Damit der Kauf einer Holzstapelhilfe sehr schnell vonstattengeht und damit Sie keinen Fehlkauf machen, sollten Sie die folgenden Kauftipps berücksichtigen:

  • Qualität
    Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass sie sehr qualitativ und robust verarbeitet ist. Dabei sollten Sie sich vor allen Dingen das Material anschauen. Dieses muss stabil sein und sollte sich auf keinem Fall verbiegen lassen.
  • Schlichtes Modell
    Beim Kauf sollten Sie außerdem darauf achten, dass Sie sich ein einfaches und schlichtes Modell kaufen. Denn sollte das Modell aufwendig sein, so kann die Konstruktion im Nachhinein zahlreiche Schwachstellen aufweisen.
  • Material
    Auf das Material der stapelhilfe müssen Sie vor allen Dingen dann achten, wenn sie im Außenbereich stehen wird, denn in diesem Fall muss sie allen Witterungen standhalten. Zu diesem Zweck eignen sich die Materialien, die witterungsbeständig sind und auf denen sich kein Rost ansetzen kann.
  • Maße
    Ein weiterer Punkt den Sie beim Kauf  berücksichtigen sollten, ist die Länge der Holzscheite, die Sie in der Stapelhilfe lagern wollen. Auf diese Weise können Sie sich sicher sein, dass die Maße der Stapelhilfe auch passen. Dabei sind auch größenverstellbare Rahmenteile sehr praktisch.
  • Erweiterungsmöglichkeiten
    Insofern Sie nicht genau wissen, welches Volumen Sie benötigen oder wenn sich die Holzmenge ändert, so kann es hilfreich sein, ein Modell zu kaufen, das verstellbar und erweiterbar ist.

Holzstapelhilfe für Kaminholz

€ 12,71*€ 13,10inkl. MwSt.
*am 23.04.2018 um 10:14 Uhr aktualisiert

Brennholz-Stapelhilfe für 1,6 m³

€ 229,00*inkl. MwSt.
*am 20.09.2018 um 15:36 Uhr aktualisiert

Wolfcraft Holzstapelhilfe

€ 40,10*€ 44,95inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:01 Uhr aktualisiert